Bedingt durch den Umstand, dass das 3-Tages-Seminar im Frühjahr 2020 starken Anklang gefunden hat, wird im Oktober eine Wiederholung des Seminares in Südbayern angeboten.

Das Seminar findet vom 14. bis 16. Oktober 2020 im Brauerei Gasthof Forstinning statt.

Das Gasthaus bietet uns hervorragende Räumlichkeiten für Unterbringung, Schulung und Verpflegung. Die aktuell erforderlichen Hygieneregeln können somit eingehalten werden. Damit ist auch in dieser schwierigen Zeit, ein Infektionsschutz für alle Beteiligten gewahrt.

Das Seminar wird für Sie, als Mitglied im Verband, eine Fortbildung im Bereich der Trächtigkeitsuntersuchung sein. Diese wird mit einer Prüfung abgeschlossen, welche Sie befähigt, Trächtigkeits- und Nichtträchtigkeitsbescheinigungen für Rinder auszustellen.

Da es sich hier um eine Auffrischung mit Prüfung handelt und keine Schulung zum Erlernen der Trächtigkeitsuntersuchung, benötigen wir von Ihrem Arbeitgeber oder Ihrer Besamungsstation eine Bestätigung, dass Sie seit mindestens 5 Jahren ein der Besamungspraxis arbeiten und Trächtigkeitsuntersuchungen am Rind durchführen.

Falls Sie Fragen haben oder weiterführende Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Melanie Mayer, Tel. 0171/7452882
Mail: fortbildungsausschuss@gmx.de

Wir bitte Sie, als unser Mitglied, unsere Fortbildungsangebote zu nutzen und an diesem Seminar teilzunehmen.

Die Kosten für das Seminar belaufen sich auf 420,-€ inkl. Vollpension und Unterkunft.
Bitte setzen Sie sich mit Ihrer Besamungsstation in Verbindung und sprechen Sie sich wegen einer eventuellen Unkostenbeteiligung mit Ihrem/n Vorgesetzten ab.

Mit freundlichen Grüßen
Der Fortbildungssauschuss                                                                      Geschäftsführer
Melanie Mayer                                                                                          Johannes Walter